Aufgabenfelder

Siedlungswasserwirtschaft

Der Schutz der Oberflächen- und Grundwasserkörper stellt eine wesentliche Herausforderung dar, damit sauberes Wasser, unser wichtigstes Lebensmittel, nachhaltig zur Verfügung steht.

Wir sehen unsere Herausforderungen in folgenden Bereichen

  • Wasserversorgung und –verteilung
  • Pumpwerke und Hochbehälter
  • Sammlung und Ableitung von Regen-, Misch- und Schmutzwasser
  • Kanalkataster
  • Sanierung von Kanalisationen
  • Pumpwerke und Druckleitungen
  • Reinigung und Rückhalt / gedrosselter Abfluss von Regenwasser und Mischwasser nach Regenentlastung
  • Reduzierung von Fremdwassereinträgen in Kanalisationen
  • Kanalnetzberechnungen
  • Abwasserbeseitigungskonzepte

Kläranlagen

Neben der Neuplanung von Klärwerken haben wir weitere Arbeitsgebiete in Zusammenhang mit Abwasserreinigungsanlagen

  • Bau- und maschinentechnische Sanierung und Modernisierung von Kläranlagen
  • Nachrechnung/Überrechnung der Belastung von Klärwerken (Hydraulik und Schmutzfracht)
  • Optimierung der Verfahrenstechnik
  • Energetische Optimierung
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Lösungen zur Klärschlammproblematik / Klärschlammverwertung
    • Entwässerung
    • Vererdung
    • Trocknung
    • Untersuchung zur Frage „Aerobe Stabilisierung vs. Faulung“
    • Verwertung von Klärgas

Gewässerausbau

  • Renaturierung von Fließgewässern
  • Hochwasserschutzkonzepte
  • Hochwasserangepasstes Planen und Bauen
  • Hochwasserrisikomanagement

Erschließungsplanung

  • Wohngebiete
  • Misch-, Gewerbe- und Industriegebiete
  • Anträge nach Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Erschließungsplanung für private Investoren

Verkehrsanlagen

  • Straßen- und Wegeplanung
  • Verkehrskonzepte
  • Gestaltung von Plätzen
  • Sonderverkehrsflächen